Danksagung

SO sage ich DANKE…

Denn nichts ist selbstverständlich.

Danken zu dürfen und können ist ein Geschenk.

So lade ich dich ein, meinen Dank zu lesen…und wünsche mir, dass dich die Worte berühren und inspirieren…deinen ganz persönlichen Zugang zum Danken zu finden.

Danke, dass du da bist. Danke, für deine Zeit. Danke, dass du lesen kannst. Danke, dass ich schreiben kann. Danke, dass wir etwas gemeinsam haben.

Danke für diese Möglichkeit zu Teilen, zu Lernen, zu wachsen.

Ich möchte mich bei Allen und Allem Bedanken, die/das/der es mir ermöglicht hat, genau jetzt, genau hier zu sein.

Danke, Große Kraft, Große Mutter.

Danke Mutter Erde, Danke Vater Kosmos.

Danke an den Kreis. Manoo.

Danke liebes lebendiges Wasser, dass du nie aufhörst zu fließen. Danke, heiliges Feuer, dass du für und in uns brennst. Danke Luft – wir atmen dich. Danke großzügige Erde für deine Stabilität.

Liebe Pflanzenleute – dem grünen Volk – von klein bis groß, einen herzlichen Dank.

Ihr lieben Vogelleute, danke. Singt weiter, die alte Melodie.

Danke an alle Tiere, die in ihrer Vielfalt die Erde beleben.

Danke liebe Steine, ihr alten Wesen.

Liebe Sonne schicke uns weiterhin so viel Licht und Wärme, wir danken dir.

Es ist so schön dich wachsen und abnehmen zu sehen. Danke für den Rhythmus liebe(r) Mond.

Danke liebe Sterne, dass ihr unser Himmelszelt schmückt.

Einen großen Dank an alle Himmelsrichtungen, für die Orientierung, die wir so dringend brauchen.

Meine lieben Ahnen, herzlichen Dank, dass ihr vor mir und uns gegangen seid.

An alle Kinder meinen Dank! Ich liebe es, euren Wesen so direkt und unverfälscht zu begegnen.

Einen herzlichen Gruß und Dank an alle Frauen und die gesunde weibliche Kraft, für eine gute Schwersternschaft, wir sind in Verbindung.

Einen Dank an alle Männer für ihr Sein.

Danke ihr lieben alten Menschen, ich mag euch.

Allen Mentoren/innen danke ich von Herzen für das Teilen von so kostbarem Wissen. Wie schön ist es, gemeinsam und voneinander zu lernen. Danke, dass auch ich Mentorin sein darf.

Dankeschön Musik, was wäre die Welt ohne dich.

Danke für die Möglichkeit zur Bewegung, in allen Ebenen.

Danke für die Friedenstifterkultur.

Danke für meine Familie, danke jedem einzelnen von euch.

Danke an alle Menschen, die mit mir eine Freundschaft pflegen.

Danke an alle Kreise, in denen ich Teil sein darf.

Danke an alles was mich berührt. Danke an alles, das sich von mir berühren lässt.

Dank an das Unsichtbare.

Danke für alles was wichtig ist, aber hier nicht genannt wird.

mitakuje ojasin

Wir sind mit allem verwandt.

Ina